Startseite > Sicht der Industrie > Inhalt

Kontaktieren Sie uns

Hinzufügen: 6F-B Eingang, Block A, Jiajizhou Gebäude, 71 der Baoan District, Shenzhen, China

Zip: 518100

Tel: + 86-755-26511956

Fax: + 86-755-26511956

E-mail: Jenny@optfocus.com

Einführung von optischen Faserteilen
May 28, 2018

Lichtwellenleiter ist die Abkürzung für Lichtwellenleiter. Es ist eine Art Faser aus Glas oder Kunststoff. Es kann als ein Lichtübertragungswerkzeug verwendet werden, und der Faserteil ist aus Kunststofffaser hergestellt. Es ist ein integraler Bestandteil der optischen Faser. In dem langen Fluss des Internets wurden die optischen Faserteile immer als eine entbehrliche Rolle betrachtet, aber in der Tat ist die Rolle von Faserteilen nützlicher, als es aussieht.


Optische Faserteile sind eine große Hilfe im Netzwerk und die Vorteile von Faserteilen sind zahlreich.


1, Kanalbreite


Die Breite des Frequenzbandes repräsentiert die Größe der Übertragungskapazität. Je höher die Trägerfrequenz ist, desto größer ist die Bandbreite des Signals, das übertragen werden kann. Im VHF-Band beträgt die Trägerfrequenz 48,5 MHz bis 300 MHz. Mit einer Bandbreite von etwa 250 MHz kann es nur 27 Fernsehgeräte und Dutzende von UKW-Sendern übertragen. Sichtbares Licht hat eine Frequenz von bis zu 100000 GHz, mehr als eine Million Mal höher als das VHF-Band. Obwohl die Bandbreite der Faser aufgrund des unterschiedlichen Verlusts der Faser auf unterschiedliche Frequenzen beeinflusst wird, kann die Bandbreite in dem Gebiet mit dem niedrigsten Verlust 30000 GHz erreichen. Derzeit macht die Bandbreite einer einzelnen Lichtquelle nur einen kleinen Teil davon aus (Multimode-Faser hat eine Bandbreite von etwa einigen hundert Megahertz, und gute Single-Mode-Faser kann 10 GHz oder mehr erreichen), und fortschrittliche kohärente Optik Die Kommunikation kann 2000 Lichter im Bereich von 30000 GHz arrangieren. Träger, wellenlängengemultiplext, können Millionen von Kanälen aufnehmen.


2, geringer Verlust


In einem Koaxialkabelsystem hat das beste Kabel einen Verlust von mehr als 40 dB pro Kilometer bei der Übertragung von 800-MHz-Signalen. Im Gegensatz dazu ist der Verlust der optischen Faser viel kleiner und die Lichtübertragung von 1,31 um ist weniger als 0,35 dB pro Kilometer. Wenn 1,55 um Licht übertragen werden, ist der Verlust pro Kilometer noch kleiner, was weniger als 0,2 dB ist. Dies ist 100 Millionen Mal kleiner als die Verlustleistung des Koaxialkabels, wodurch es weiter transportiert werden kann. Darüber hinaus gibt es zwei Eigenschaften der optischen Faser Übertragungsverlust, die erste ist, dass alle Kabelfernsehkanäle die gleichen Verluste haben, müssen nicht gleich sein, um den Kabeltrunk eingeführt werden, um den Equalizer auszugleichen; Zweitens, der Verlust von fast keine Änderung mit der Temperatur, keine Sorge Änderungen der Umgebungstemperatur verursachen Schwankungen in der Höhe des Netzes.


3, geringes Gewicht


Da die Faser sehr dünn ist, ist Single-Mode-Faserkern Durchmesser in der Regel 4um ~ 10um, der äußere Durchmesser ist nur 125um, plus wasserdichte Schicht, Steifen, Hüllen, etc., mit 4 ~ 48 Glasfaserkabel Durchmesser ist weniger als 13mm, Der Durchmesser des Koaxialkabels ist viel kleiner als der des Standard-Koaxialkabels, das 47 mm beträgt. Mit der Glasfaser als Faser ist das spezifische Gewicht klein, so dass es die Eigenschaften eines kleinen Durchmessers und eines geringen Gewichts aufweist, und die Installation ist sehr bequem.

Fiber Optic Adapter.jpg