Startseite > Sicht der Industrie > Inhalt

Kontaktieren Sie uns

Hinzufügen: 6F-B Eingang, Block A, Jiajizhou Gebäude, 71 der Baoan District, Shenzhen, China

Zip: 518100

Tel: + 86-755-26511956

Fax: + 86-755-26511956

E-mail: Jenny@optfocus.com

POE-Test
Aug 09, 2017

POE ist auch als LAN-basiertes Stromversorgungssystem (POL) oder aktives Ethernet (Active Ethernet) bekannt und wird manchmal auch als Ethernet-Stromversorgung bezeichnet, bei der es sich um die Verwendung von Standard-Ethernet-Übertragungskabeln bei der Übermittlung von Daten und dem neuesten Standard handelt Elektrische Leistungsspezifikationen und die Kompatibilität mit bestehenden Ethernet-Systemen und Anwendern. Der IEEE 802.3af-Standard ist ein neuer Standard, der auf dem POE des Ethernet-Stromversorgungssystems basiert. Es fügt den entsprechenden Standard für die direkte Stromversorgung über das Netzwerkkabel auf Basis von IEEE 802.3 hinzu. Es ist die Erweiterung des bestehenden Ethernet-Standards und der erste internationale Stromverteilungsstandard.

POE Standard-Stromversorgung System , die wichtigsten Stromversorgung Parameter:

1. Spannung zwischen 44 und 57V, typischerweise 48V.

2. Maximaler Strom von 550mA zulassen, der maximale Startstrom von 500mA.

3. Typischer Betriebsstrom von 10 ~ 350mA, Überlast-Erkennungsstrom von 350 ~ 500mA.

4. Unter Leerlaufbedingungen beträgt der maximal benötigte Strom 5mA.

5. Für die PD-Ausrüstung zur Verfügung stellen 3.84 ~ 12.95W fünf Ebenen der Macht Anfrage, das Maximum nicht mehr als 13W.

Entwicklung: PowerDsine, ein Ethernet-powered Chiphersteller, wird eine IEEE-Konferenz einberufen, um formell einen "High-Power-Ethernet-Power" -Standard einzureichen, der die Stromversorgung von Geräten wie Laptops unterstützt. PowerDsine wird ein weißes Papier einreichen, es wird empfohlen, 802.3af Standard 48V Eingang, 13W verfügbare Leistungsgrenze um 1 Mal erhöht. Zusätzlich zu Notebook-Computern ist der neue Standard auch für die Flüssigkristallanzeige und die Video-Spannung in 44 ~ 57V Worten wie Stromversorgung möglich.

2009 IEEE aus einem neuen 802.3AT, die die POE bietet kann höhere Leistung, mehr als 13W, erreichen können 30W!

PoE-Tests sind jetzt meist analog:

1, die Verwendung einer einfachen PD (wie Power-Design der PD), wahrscheinlich U Scheibe Größe, direkt über das Netzwerk-Kabel zu verbinden PSE, wenn die PD-Power-Licht, zeigt es, dass die PSE kann normale Stromversorgung, dies Methode ist relativ einfach, aber der Test ist rau, die Ergebnisse sind nicht genau und können nicht angeben, ob die PSE dem 802.3af / at Standard folgen.

2, die Verwendung von professionellen Instrumentierung. Zur Zeit ist die Branche wirklich PoE Test professionelle Instrument sollte nur Sifos a, und früher IXIA getan haben, aber schon früh 06, 07 Zeit wurde gestoppt. Diese professionelle Instrument Testergebnisse sind sehr genau, in voller Übereinstimmung mit dem 802.3af / am Standard, aber brauchen Geld zu kaufen.

802.3at neue LLDP-Funktion kann erheblich sparen PSE-Ressourcen. PD über LLDP kann jederzeit auf die PSE-Leistungseinstellung angewendet werden, damit PD im Standby-Zustand die PSE-Ausgangsleistung sehr sparen kann.

Gegenwärtig kann Sifos-Prüfgerät bereits die LLDP-Funktion unterstützen, wird im zukünftigen PoE-Markt erwartet, LLDP wird ein großer Trend sein.