Startseite > News > Inhalt

Kontaktieren Sie uns

Hinzufügen: 6F-B Eingang, Block A, Jiajizhou Gebäude, 71 der Baoan District, Shenzhen, China

Zip: 518100

Tel: + 86-755-26511956

Fax: + 86-755-26511956

E-mail: Jenny@optfocus.com

Ethernet schaltet Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie kaufen
Sep 14, 2017

Die industrielle Ethernet-Switch wird verwendet, um ein Ethernet-Gerät zu verbinden. Es erhält zunächst ein Gerät per Daten-Frames und überträgt die Bilder auf der entsprechenden Switch-Ports, die an andere Ethernet-Geräte angeschlossen sind. Wie es diesen Rahmen geht, es lernt und steuert die Position der Ethernet-Gerät und verwendet diese Informationen, um festzustellen, welche Ports verwenden, um Bilder zu übertragen. Dies trägt zur Netzwerk-Auslastung zu verringern.

Laut einer Umfrage von ARC umfasst die industrielle Ethernet-Equipment Market Survey einen globale industrielle Ethernet-Switch, der in den nächsten drei Jahren eine jährliche Gesamtwachstumsrate von 49,9 % prognostiziert. 2004 jährliche industrielle Ethernet-Ausrüstung für die 840.000 Sets (Taiwan), bis 2009 erreicht 6,7 Millionen Sätze (Taiwan).

Welche Art von industriellen Ethernet-Switches eignen sich am besten für aktuelle Anwendungen Ihrer Anlage? Das ist wirklich unangenehm wegen der Notwendigkeit, eine Reihe von Faktoren, wie die Arbeitsumgebung, die Notwendigkeit einer Redundanz, Netzwerkmanagement und -Netzwerkmanagement, zukünftige Wartung und Skalierbarkeit betrachten und so weiter.

Faktoren, die vor dem Kauf

■ Arbeit Umwelt Überlegungen: einschließlich Temperaturbereich, EMV-elektromagnetische Verträglichkeit, Schutzklasse, Installation und Stromversorgung. Industrielle Ethernet-Switches sind für Umgebungen entwickelt, die nicht kommerziellen Schaltern, beispielsweise in Umgebungen mit extremen Temperaturen, hohen Vibrationen und starke elektromagnetische Störungen geeignet sind.

■ Wählen Sie einen verwalteten oder nicht verwalteten Switch: Wenn das Netz relativ einfach ist, können Sie Plug & Play-Netzwerkmanagement-Schalter; für spätere Wartungsarbeiten bequem ist, Sie können Netzwerk-Management verwenden müssen, können nur die Netzwerk-Management-Switches Ringverbindung Topologie.

■ auch die relevanten Industriestandards entsprechen müssen: wie marine Schalter sollte sein den Schiff-Struktur-Standards; Wenn es gefährlich haben Anwendungen, wird die entsprechende Zertifizierung erfüllen; Schiene und Autobahn und andere Transportindustrie haben ihre eigenen Standards.

Netzwerk-Management und nicht - Netzwerk-Management

Eine der wichtigsten Fragen bei der Auswahl eines industriellen Ethernet-Switch, einen managed Switch oder eine nicht verwaltete Switch zu wählen. Während Managed Switches in der Regel teurer sind, bietet es einige zusätzliche Leistung. Verwaltete Switches enthalten die Eigenschaften von unmanaged Switches.

Verwaltete Switches unterstützen in der Regel Simple Network Management Protocol (SNMP), und natürlich am meisten verwaltete Switches haben nicht nur diese Funktion (SNMP). Im Grunde, Managed Switches ermöglichen es Ihnen, das Netzwerk zu kontrollieren, sondern als Netzwerk-Management-Switches sind in der Regel durften nur mit Ethernet-Geräten zu kommunizieren.

Verwaltete Switches können auch Sie das Netzwerk überwachen. Über SNMP können Sie sehen, eine Vielzahl von Netzwerk-Status, einschließlich der Anzahl der Bytes empfangen / empfangen, die Anzahl der Frames empfangen, die Anzahl der Fehler und Port-Status. Alle davon können auf Port Ports angezeigt werden.

Verwaltete Switches haben auch einige erweiterten Funktionen, die Ihr Netzwerk Kontrollmöglichkeiten zu verbessern. Wie Quality of Service (QoS), Virtual Local Area Network (VLAN), Port mirroring, IGMP Snooping, Redundanz und SNMP, sind in der Regel nur verwaltet von den verwalteten Switch. Die meisten der erweiterten Funktionen von verwaltete Switches sind:

■ QoS ist die Fähigkeit des Schalters, hohen Priorität für eine bestimmte Datenrahmen verwenden.

■ VLANs erlauben die Umstellung auf logisch gruppieren Sie die Geräte und Verkehr zwischen diesen Gerätegruppen zu isolieren, auch wenn alle Geräte einen physischen Schalter teilen.

■ Portspiegelung erlaubt einen Anschluss des Schalters den Internetverkehr von einem oder mehreren Ports des Switches gesendet oder empfangen. Diese Funktion ist praktisch für die Echtzeitüberwachung von Kommunikationsdaten, wird häufig in Ethernet-Fault Detection-Methode verwendet.

■ sendet IGMP Snooping automatisch multicast Frames nur an Geräte diesen Antrag diese frames, die verhindert, dass multicast Frames gesendet für Geräte, die diese Frames nicht anfordern.

■ SNMP ist ein einfaches Netzwerk Management Protokoll, die Netzwerk-Management-Anwendungen in eine Art und Weise und Schalter Standardkommunikation ermöglicht, Anfrage Status Informationen und Konfiguration Konfiguration. Einige Anbieter bieten auch Netzwerk-Management-Programme, die SNMP-Daten in OPC Daten im System verwendeten umwandeln können.

■ Ring-Redundanz ist ein gemeinsames Merkmal der verwalteten industrielle Ethernet-Switches. Viele industrielle Hersteller haben ihre eigenen speziellen Ring Netzwerkprotokoll Redundanz geschaffen.

In Bezug auf die Übertragungsmedien die meisten industrielle Ethernet-Kommunikation erfolgt über twisted-Pair, aber manchmal sind Glasfaserkabel erforderlich. Das Kabel ist erforderlich, wenn die Reichweite des Signals 100 Meter von der twisted-Pair unterstützt übersteigt. Multimode-Faser Kommunikationsreichweite von bis zu 2 km; Monomode-Faser Kommunikation von bis zu 15 km Entfernung. Wegen seiner schlechten Kommunikation oder Magnetfeld ist Kabel auch in hohen geräuscharmen Umgebungen verbreitet.