Startseite > News > Inhalt

Kontaktieren Sie uns

Hinzufügen: 6F-B Eingang, Block A, Jiajizhou Gebäude, 71 der Baoan District, Shenzhen, China

Zip: 518100

Tel: + 86-755-26511956

Fax: + 86-755-26511956

E-mail: Jenny@optfocus.com

Wie funktioniert der Fibre Switch Cascade Set?
Aug 07, 2017

Wie funktioniert die Faserschalter-Kaskade?

Warum wird der Faser-Switch-Port für die Kaskadierung verwendet? Da der Preis des Faseranschlusses noch sehr teuer ist, wird die Faser hauptsächlich für die Verbindung zwischen dem Kernschalter und dem Backbone Switch verwendet oder dient zur Kaskadierung zwischen den Backbone Switches. Es ist zu beachten, dass die Faseranschlüsse nicht gestapelt sind, nur für die Kaskadierung verwendet werden können.

Überkreuzung von Faserbrücken

Alle Switch-Faser-Ports sind 2, jeweils ein Haar und eine enge. Natürlich müssen die Faserbrücken auch zwei sein, sonst kann der Hafen nicht kommunizieren. Wenn der Schalter durch die Faser-Port-Kaskade, muss der Faser-Jumper beide Enden des Transceiver-Tons sein, wenn ein Ende des "empfangen", das andere Ende des "Haares".

Ähnlich, wenn ein Ende der "Haare", das andere Ende des "Einkommens". Wenn beide Enden des Faserbrückers mit "Empfang" oder "Haaren" verbunden sind, ist die Faser-Umschaltung die LED des Anschlusses ausgeschaltet, was bedeutet, dass die Verbindung fehlschlägt. Die LED-Anzeige leuchtet nur dann grün, wenn der Faseranschluss erfolgreich angeschlossen ist. Ähnlich, wenn der Backbone-Schalter mit dem Kernschalter verbunden ist, muss der optische Transceiver-Port auch Cross-Connect sein.

Faser-Jumper und Faser-Switch-Port Kaskaden-Typ

Faser-Jumper sind in Single-Mode-Faser und Multimode-Faser aufgeteilt. Switch-Faser-Ports, Jumper müssen im Einklang mit der Art der Faser verwendet, wenn Verdrahtung, das heißt, wenn die integrierte Verdrahtung mit Multi-Mode-Faser, dann die Switch-Faser-Schnittstelle muss implementiert werden 1000Base-SX-Standard, muss auch Multi-Mode-Faser Jumper; Wenn die integrierte Verdrahtung mit Single-Mode-Faser, dann die Switch-Faser-Schnittstelle muss implementiert werden 1000Base-LX / LH-Standard, muss auch Single-Mode-Faser-Jumper.

Es sei darauf hingewiesen, dass es zwei Arten von Multimode-Fasern gibt, nämlich 62,5 / 125 & mgr; m und 50 & 125 & mgr; m. Obwohl die Faseranschlüsse des Schalters identisch sind und beide den 1000Base-SX-Standard ausführen, muss der Kerndurchmesser des Faserbrückers genau der gleiche sein wie der Kerndurchmesser des Kabels. Andernfalls wird es zu einem Verbindungsverlust führen. Darüber hinaus müssen die Arten von Faseranschlüssen, die miteinander verbunden sind, identisch sein oder beide sind Multimode-Faser-Ports oder beide Single-Mode-Faser-Ports. Ein Ende ist ein Multimode-Faser-Port und das andere Ende ist ein Single-Mode-Faser-Port, der nicht miteinander verbunden werden kann.

Übertragungsrate und Duplexmodus

Im Gegensatz zu 1000Base-T, 1000Base-SX, 1000Base-LX / LH und 1000Base-ZX kann nicht unterstützen adaptive, unterschiedliche Geschwindigkeit und Duplex-Modus des Hafens nicht in der Lage zu verbinden und Kommunikation. Fibre-Switch Daher muss die Verschaltung der Faser-Switch-Port-Kaskade genau die gleiche Übertragungsrate und Duplex-Betriebsart haben, weder der 1000Mbps-Faseranschluss noch der 100Mbps-Faseranschluss, sondern der Vollduplex-Faseranschluss und der Halbduplexmodus Des Faseranschlusses, der zusammen verbunden ist, andernfalls führt zu einem Verbindungsfehler.